News

Sehr gut besuchte Veranstaltung (CHAT GPT)

03.02.2024
Der Vortrag über KI und Chat GPT von Niklas Schügerl in der Aula der NMS Lanzenkirchen fand großes Interesse.
Die zahlreichen Besucher lauschten gespannt und stellten viele Fragen.
Danach lud das Team der Bibliothek zu einem kleinen Imbiss.





Anwendungen von Chat CPT und Buchvorstellung

13.01.2024



Lanzenkirchner Advent mit Bücherflohmarkt und Lesefüchsen

06.12.2023



Lesung am 31.10.2023 mit Susanne Scholl

01.11.2023
Tolle Lesung , am 31.10.2023 im sehr gut besuchten Pfarrheim, mit Susanne Scholl.
"Omas Bankraub" erzählt auf humorvolle Art, von den finanziellen Problemen dreier Freundinnen in der Pension.
Ein aktuelles Thema, das zum Nachdenken anregt.





Besuch der Kinder des KIGA Sonnenschein

26.10.2023
Beim ersten Besuch der Vorschulkinder in der Bibliothek wurde auch vorgelesen, "Die Prinzessin auf dem Kürbis" von Heinz Janisch.




Neubürgerempfang

21.10.2023
Beim Neubürgerempfang am 20.10.2023 im Gemeindesaal herrschte reges Interesse.
Es war sehr nett mit den neuen Bürgern zu plaudern und unsere Bibliothek vorzustellen.




Österreich liest, Vorlesestunde in der Volksschule

20.10.2023
Im Zuge der Aktion, "Österreich liest", fand heute in der Volksschule eine Vorlesestunde mit Helga Pichlhöfer statt.
Die Kinder der ersten- und zweiten Klasse lauschten gespannt "dem kleinen Moorgespenst" von Renate Welsh und dem "Vollmondorchester" von Jens Rassmus.






Lesemeister 2023

16.10.2023
Bei wunderschönem Wetter fand am Freitag, 13.10.2023, das Lesemeisterfest statt.
Mit der Wachaubahn ging es von Spitz nach Krems, danach gab es eine tolle Tour durch die Kunstmeile Krems mit Übergabe der Preise und einer köstlichen Jause!
Wir gratulieren ganz herzlich unserem Lesemeister Felix Bürger!




Vorankündigung: Lesung

04.10.2023



Lesung: Freitag ist ein guter Tag zum Flüchen

24.09.2023
Am 21.9. durften wir Elyas Jamalzadeh und Andreas Hepp zu einer Lesung in der Gemeindebücherei begrüßen. Mehrere Kapitel aus dem Buch "Freitag ist ein guter Tag zum Flüchten" verbunden mit den Berichten von Elyas, haben das Publikum gefesselt. Im Anschluss beantworteten die Autoren noch Publikumsfragen.